5 Minuten für mehr positive Energie

Starten Sie Ihren Tag mit 90 Sekunden Lächeln vor dem Spiegel.

Klingt komisch, fühlt sich ehrlicher Weise auch manchmal mehr als komisch an – ist aber enorm wirkungsvoll. Unser Gehirn ist nicht wählerisch, wenn es um positiven Input geht. Sobald die Mundwinkel sich in Form eines Lächelns nach oben bewegen, schüttet es Endorphine (körpereigene Schmerzmittel) und Serotonin (Glückshormone) aus. Diese Hormone melden dem Hirn: „Alles ist super, wir sind glücklich, der Körper hat gelächelt, hier oben ist alles roger“.

Das wiederum bringt uns in eine positive Stimmung und wir nehmen die Dinge mit mehr Gelassenheit. Schenken dem Tag wohlmöglich ein wirkliches Lächeln und schon geht die Hormonpost im Hirn wieder los. „Alles gut hier oben“. Ein Positivkreislauf, der Sie gut in den Tag starten lässt.

Einfach mal ausprobieren – grinsen Sie sich in den Tag und beobachten Sie was geschieht.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren.

Ihr mehrSouveränitäts-Team